Online-Workshop: MAXQDA: Methodische Grundlagen und Vielfalt qualitativer Textanalyse

19. - 22. November 2024 || jeweils 09:00 Uhr - 11:30 Uhr || online
Ich möchte ihnen in meinem zweitägigen Kurs Lust auf die Arbeit mit MAXQDA machen. Wir starten auf Anfängerniveau inhaltlich ganz vorne und arbeiten uns gemeinsam in die Methodik und in die Aufbaufunktionen von MAXQDA vor. Dabei sehen Sie, wie sich die Funktionen im Forschungsprozess für unterschiedlich methodische Vorgehensweisen sinnvoll und pragmatisch einsetzen lassen. Der Fokus des Kurses liegt, neben dem Codieren und Arbeiten mit Memos, auf der Umsetzung von mixed methods Ansätzen im Rahmen wissenschaftlicher Forschungsprojekte. Zudem werden die erlernten Funktionen mit dem Ablaufmodell der qualitativen Inhaltsanalyse in Bezug gebracht. Der Kurs wird dabei Praxisbeispiele beinhalten.

Hinweise
4-tägiger Online-Kurs

Bitte bringen Sie für diesen Kurs Ihr Notebook und eine aktuelle Version von MAXQDA mit. Sofern Sie MAXQDA nicht besitzen, können Sie mit der Demoversion arbeiten (allerdings nur einmalig 30 Tage, eine Verlängerung ist nicht möglich). Klären Sie dies bitte VOR Kursbeginn, bei Fragen schreiben Sie gerne eine kurze Nachricht.

Kosten
130 € (Mitglieder der Graduiertenakademie Rostock können ihr Mitglieds-Budget nutzen)

Umsetzung
Dr. Thorsten Dresing, Marburg (Referent)
organisiert durch S32 Graduiertenakademie der Universität Rostock || gradauni-rostockde

Weitere Informationen zum Workshop finden Sie hier auf der Seite der Graduiertenakademie der Universität Rostock.

Anmeldung
über das Onlineformular


Zurück zu allen Meldungen